Arbeitsbereich  "Hilfe  bei  der  Arbeitssuche"


Verantwortlich: Angelika Reuß, Kontakt über >>Telefon oder per Email >> Kontakformular

weitere Ansprechpartner:

Heinz Fritsch (über Angelika Reuß) und Norbert Kaiser


Landratsamt Ravensburg - Servicestellen des Jobcenters: Leistungen, Beratung und Vermittlung

 

1. Ravensburg: für Flüchtlinge, die ihre Aufenthaltserlaubnis bzw. Fiktionsbescheinigung  nach dem 01.05.2016 erhalten haben:

    Schützenstr. 69 - Raum 237 -- Tel 0751-85 8311 -- job-fluechtlinge.rv@landkreis-ravensburg.de

    Postanschrift: Postfach 1940, 88180 Ravensburg

2. Weingarten: für Flüchtlinge, die ihre Aufenthaltserlaubnis bzw. Fiktionsbescheinigung vor dem 01.05.2016 erhalten haben:

    Sauterleutestr. 34  - Raum 415  -- 0751-85 8230  -- norbert.burgmaier@landkreis-ravensburg.de


NEU - Agentur für Arbeit: Arbeitsmarktzugänge für Geflüchtete

Eine Präsentation, die die wichtigsten Informationen übersichtlich zusammenfasst, Ansprechpartner nennt und Begrifflichkeiten erklärt.

Hier zum Download


NEU - JobKraftwerk   - Initiator ist die elobau-Stiftung in Leutkirch.

 

Mit im Boot sind die Landkreise Ravensburg und Bodenseekreis, das Jobcenter, das Amt für Migration und Integration, das Regionale Bildungsbüro Ravensburg, die Städte Leutkirch, Ravensburg, Friedrichshafen, die Gemeinde Meckenbeuren, das berufliche Fortbildungszentrum der Bayrischen

Wirtschaft (bfz) gGmbH und CJD Bodensee-Oberschwaben.

Download
JobKraftwerk-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 192.9 KB

Grundlegende Ziele von JobKraftwerk sind

1. Digitale Kompetenzerfassung von Geflüchteten in ihrer Muttersprache und Generierung von aussagekräftigendeutschen Lebensabläufen

2. Interaktive Anbahnung eines Job-Matchings von Geflüchtetenund Unternehmen auf deren offenen Stellen

 

Nähere Info (aus der Einführungveranstaltung) in der nebenstehenden PDF-Datei.